RAF

Une Jeunesse Allemande

Geschrieben am 10. 06. 2019

Veranstaltung in Mainz
Workshop der Medienkulturwissenschaft
Protestkulturen im Wandel
Medien, Materialität, Spektakel
Do, 13. Juni 2019, 17.00 - 20.00 Uhr, Einlass 16:30 Uhr
CinéMayence (Schillerstraße 11)
Vorführung des Dokumentarfilms UNE JEUNESSE ALLEMANDE – EINE DEUTSCHE JUGEND
(2015, Jean-Gabriel Périot) und anschließende Diskussion mit Karl-Heinz Dellwo (RAF Zeitzeuge,Publizist und Dokumentarfilmer, Hamburg)

Interview mit Dissident Garden vom 23.05.2017

Geschrieben am 21. 07. 2017

Karl-Heinz Dellwo saß als Mitglied der RAF über 20 Jahre im Gefängnis. Heute ist er als Autor, Filmemacher und vor allem als Mitbegründer und Betreiber des Laika-Verlagesunterwegs. Darüber hinaus nimmt ihn sein neues Restaurant in Hamburg in Beschlag. Dellwo hat zwischen Buchhaltung und Kartoffeln schälen dennoch die Zeit für ein Gespräch gefunden.