"Homage an Jules Valles"

Geschrieben am 29. 03. 2004

Schorsch Kamerun, Rocko Schamoni und Thomas Ebermann:
„Hommage an Jules Valles“
 29. März 2004

Jules Valles (1832 – 1885): Bohemien, Literat, Aktivist der Pariser Commune, gestrenger Feind jeglicher Disziplin, Phantasieuniform – Träger, zum Tode Verurteilter, Begnadigter.

Unser Literaturlexikon meint, Valles („Die Abtrünnigen“, „JaquesVingtras“) habe „ein von wildem hass und bitterem Humor erfülltes, scharfsinniges Werk in bisweilen krass realistischem Stil“ geschaffen. Das stimmt. Deshalb lesen die drei an diesem Abend Jules Valles, und Rocko Schamoni und Schorsch Kamerun bieten natürlich auch Auszüge aus ihrem Repertoire.

Printer Friendly, PDF & Email